Vereinbarung

Die Gesellschaft für Informatik (GI), die VDE/VDI Gesellschaft Mikroelektronik, Mikro- und Feinwerktechnik (GMM) und die Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG) vereinbaren die Gründung der gemeinsamen Fachgruppe

FG1 "Allgemeine Methodik und Unterstützung von Entwurfsprozessen für Schaltungen und Systeme",

die dem GI-Fachausschuß 3.5, dem GMM-Fachbereich 8 und dem ITG-Fachausschuß 5.2 im Rahmen der Kooperationsgemeinschaft "Rechnergestützter Schaltungs- und Systementwurf" zugeordnet ist.

Die Gründung der gemeinsamen Fachgruppe hat zum Ziel,
- die Kräfte für das genannte Fachgebiet zusammenzulegen,
- interessierte Fachleute möglichst unmittelbar die Arbeit der Gesellschaften auf diesem Gebiet gestalten zu lassen,
- für die internationale Zusammenarbeit eine deutsche Partnergruppe zu haben.

Die fachliche Zielsetzung der Fachgruppe wird durch folgende Stichworte umrissen:

  1. Allgemeine Entwurfsmethodik und Strukturierung des Entwurfsprozesses
  2. Unterstützung von Entwurfsprozessen, CAD-Umgebungen
Grundlage der Zusammenarbeit ist die Ordnung der Fachgruppe.

Elfriede Abel
(Sprecherin der FG)

Im Auftrag des Vorstandes/Präsidiums genehmigt.

________________    ___________________    _________________

Geschäftsführer GI    Geschäftsführer GMM    Geschäftsführer ITG


Elfriede Abel, July 1996